Donnerstag, 13. März 2014

yay!

geschafft. und es war gar nicht so schlimm, wie gedacht. mein vortrag lief wie am schnuerchen, ich hab auch gar nicht so schnell gesprochen und hab viel lob bekommen. wie ernst gemeint das war kann ich zwar nicht wissen, denn "die schweden sind ja so nett". obwohl, war auch eine russin und ein spanier...
nee, aber ich bin zufrieden. auch die fragen konnte ich einigermassen beantworten und wenn nicht, dann konnte man es entweder nicht wissen (und ich bin jetzt nicht sooo gut im spekulieren) oder es war ok, dass ich es nicht wusste. ueber salamanderforschung weiss ich nunmal nicht allzu viel. um nicht zu sagen nichts.
und heute versuche ich mich an alle fragen zu erinnern und sie samt möglicher antworten aufzuschreiben. die können ja durchaus in der verteidigung nochmal kommen...

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Herzliche Glückwünsche!!

Mu hat gesagt…

auch von mir herzlichen Glückwunsch!

NordLicht hat gesagt…

Falls es beruhigt/aufbaut: meines Wissens nach werden Sachen schweigend mit möglichst neutraler Miene übergangen, wenn sie nicht gefallen .... ;o) Insoweit: Glückwünsche.