Donnerstag, 5. September 2013

meilenstein


gestern hat milo einen neuen meilenstein erreicht. wenn man denn remo largo glaubt. laut diesem stapeln nämlich alle kinder zuerst. und nach dem stapeln kommt das nebeneinander legen. ich würd sagen, das hat er super gemacht. und sogar immer die 2 gleichen figuren nebeneinander, bis auf einen fehler. so ein großer junge schon!

Kommentare:

Meeresrauschen hat gesagt…

Das ist wirklich hübsch. Ich finde es total niedlich, wenn kleine Kinder lange Reihen legen. Und stapeln kann er ja schon, wie er mit den Dosen gezeigt hat =)
Dass er immer zwei gleiche Motive nebeneinander gelegt hat, ist aber Zufall oder?
Liebe Grüße,
Kathrin

eni hat gesagt…

also zufall wuerd ich jetzt nicht sagen. wir ueben immer die 2 zueinander passenden zu finden und das kann er auch.