Mittwoch, 26. September 2012

diverses

dunkel ist es in letzter zeit. ich nehme an es liegt am wetter. ich HOFFE es liegt am wetter. ich will noch nicht wieder winter haben, wo doch quasi gar nicht sommer war. und auf im dunkeln zur und von der arbeit hab ich echt noch keine lust.
--------------
die letzten abende hab ich damit verbracht nach tierformen zu googeln, schablonen zu gestalten, das perfekte braun aus den farben zu mischen, die ich habe und dann eben diese tiere auszumalen. der fuchs schafft mich. es ist unglaublich anstrengend so knapp über dem boden zu malen.
aber es wird langsam. nach fast einem monat malerpause wegen besuch / unlust / sich nicht entscheiden können / anderes zu tun haben gehts endlich voran mit milos zimmer. das große expedit muss gegen ein kleineres getauscht werden, die bilderleiste angebracht werden, der verbleibende schreibtisch abgebaut und der spielteppich ausgerollt werden. dann darf milo einziehen. tagsüber. wann dann auch das bett rüberwandert müssen wir sehen. durchschlafen tut er ja, der gnom. aber der gedanke nicht jeden atemzug zu hören beängstigt mich noch ein bisschen.
------------
auf arbeit ist gerade verteidigungsmarathon. fast jede woche verteidigt jemand aus meinem direkten umfeld, also leute, die ich tatsächlich kenne. ich brauche neue kleider für die feiern. das eine schwarze, was ich sehr mag, hatte ich nun schon 3 mal an. da muss was neues her. und diesmal versuch ich mutiger zu sein und nicht schwarz zu tragen. erstmal finden, vor lachen...

Kommentare:

Mu hat gesagt…

schöööööööööööön, gibt´s in dem wlad auch eine eule oder eionen specht?

eni hat gesagt…

es gibt noch 2 vögel und ein eichhorn