Dienstag, 17. April 2012

hab jetzt ein eigenes

hab jetzt mein eigenes pelmeni-brett. zwar aus plastik in augenautsch-orange, aber so oft benutzt mans ja nicht, dass einem die augen weh tun. ausprobiert hab ichs auch noch nicht. muss ich mal einen schönen tages mit viel zeit machen. kann man ungekochte pelmeni eigentlich einfrieren? wär ja praktisch gleich viele zu machen, wenn man einmal dabei ist.

1 Kommentar:

Rose Black hat gesagt…

Hey,

bin grad zufällig auf deinen Post gestoßen. :D

Der Post ist vielleicht schon einige Monate alt, aber ich werde dir mal einfach auf deine Frage antworten. :)

Pelmini eignen sich hervoragend zum Einfrieren. Das hat meine Mutter damals auch schon immer gemacht. Sie hat einfach eine Schublade des Gefrierschranks mit Backpapier ausgelegt, Pelmenis drauf getan, dann eine weitere Schicht Backpapier und wieder Pelmenis drauf, bis die Schublade voll war. :D

Wenn man dann mal Lust auf Pelmenis hat, muss man einfach nur die gewollte Menge in kochendes Salzwasser werfen und 5 Minuten köcheln lassen.

So sind sie schnell fertig :)

Liebe Grüße
Ina