Sonntag, 15. Februar 2015

frauenparkplatz

auf der parkplatzsuche an der schwimmhalle fuhr ich heute an diesem schild vorbei:


ich weiß nicht, ob ich zu lange in schweden war, aber mein erster impuls war "gehts noch?". diskriminierung auf allen ebenen! für frauen, denn offensichtlich wird angenommen, dass frauen schlecht einparken können. für männer, denn die müssen sich nen anderen parkplatz suchen, auch wenn hier frei ist. und was ist mit männern, die schlecht parken können? familienparkplätze: DAS versteh ich. denn mit kindern braucht man schonmal mehr platz, um die türen nicht ins nachbarauto zu rammen (btw. stehen bei uns vorm supermarkt meist sportwagen (ohne kindersitze) auf den familienparkplätzen...).
herr google meint das soll das sicherheitsempfinden erhöhen. eh. warum sollte ich mich 5meter weiter weniger sicher fühlen? 
versteht mich nicht falsch, ich bin sehr für gleichberechtigung. aber DAS gehört nicht dazu. da werd ich schon fast bockig anti. erinnert mich an ein t-shirt, dass man am ki kaufen konnte. da stand "women in science" drauf. NEVER ever würd ich das anziehen. wozu? sieht man sonst nicht, dass ich ne frau bin? soll man sehen, dass ich in der wissenschaft bin? warum dann "women" drauf schreiben? oder tjejvättern. radrennen nur für frauen. warum? würd ich auch nie mitmachen. schon aus prinzip.
belehrt mich gerne eines besseren, aber dieses ganze "nur für frauen"-zeugs, da stellen sich mir die haare auf. warum gibt es zum beispiel keinen "killvättern"? vielleicht wollen die männer ja auch unter sich rad fahren? am besten mit nem shirt "men in science". und vorher das auto auf nem männerparkplatz abstellen.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Hm... Ich weiß ja nicht, wo genau das Schild stand, aber ich kenne solche Parkplätze insofern, als sie an gut belichteten und schnell zu erreichenden Stellen auf Parkplätzen und Parkhäusern sind, damit Frau im Dunklen nicht ewig alleine in der Pampa herumlaufen muss. In solchen Fällen finde ich das durchaus praktisch.

eni hat gesagt…

@kathrin: soweit ich das sehen konnte, war der parkplatz überall gleich gut beleuchtet. und der frauenparkplatz war jetzt weder direkt am eingang, noch ganz weit weg. irgendwie sehr random platziert. aber irgendwer wird sich schon was gedacht haben. hoff ich.