Dienstag, 15. April 2014

was hier so los ist

blogunlust, scheinbar. deshalb nur ein paar updates in stichpunktform.
  • milo war vorgestern abend plötzlich sehr müde, wollte nichts essen, ging dann um 7 statt um 8 ins bett und war in der nacht abwechselnd sehr warm und normaltemperiert. und am morgen danach: nichts mehr. alles wieder in ordnung. seltsam, aber ich beschwer mich nicht. sicherheitshalber hab ich ihn zu hause behalten und wir haben den vormittag zum busfahren und passfoto machen genutzt.
  • milos erkältung hat mich fest im griff. so richtig schön mit nebenhöhlen und allem pipapo. unschön.
  • ich habs endlich geschafft das auto mal wieder zur durchsicht zu bringen. wollte ich eigentlich vor dem winter schon machen. tüv hab ich ja seit mehreren jahren keinen mehr, aber das interessiert in schweden ja keinen. dass man ein deutsches auto theoretisch nach 3 monaten hier ummelden müsste, das ignorier ich auch seit 5 jahren. auf jeden fall rief der herr vom service heute nachmittag an und meinte er würde mir empfehlen keinen meter mehr zu fahren, bevor nicht ein neuer keilriemen drin ist. sie finden nämlich keine aufzeichnungen, dass der innerhalb der letzten 5 jahre mal gewechselt wurde. ups. wird auf jeden fall ein teurer spaß... immerhin haben wir das auto dann vor ostern wieder und ich bin froh, dass der neue keilriemen VOR der fahrt an die westküste drin ist...
  • jetzt: dampfbad und dann ne folge dexter.

Kommentare:

der seb hat gesagt…

keilriemen oder zahnriemen? zahnriemen wär wichtiger da fataler bei riss (zu 95% hat man danach einen motorschaden).

eni hat gesagt…

war tatsächlich der zahnriemen. der mann meinte es wäre ein wunder, dass der überhaupt so lange gehalten hat...