Sonntag, 6. Oktober 2013

bunt sind schohon die wääälder

 fruktstund aufm berg


 so schön bunt siehts bei uns aus

 und dieser hübsche rote baum steht bei den schaukeln im kindergarten

 "dein! dein!" spricht milo mit blaubeerschnute


Kommentare:

Karen hat gesagt…

Ich finde es dieses Jahr auch besonders bunt. Kommt uns das nach dem letzten grauen Herbst nur so vor, oder ist das die Entschädigung ebendafür?

eni hat gesagt…

ich glaube man vergisst einfach, wie bunt es war :)
wenn ich mein mein archiv vom letzten oktober schaue war es da genauso bunt.

Karen hat gesagt…

Also bei uns nicht...

eni hat gesagt…

na die blätter sehen doch sehr gelb aus. dass sie in pfuetzen schwimmen ändert ja nichts an der farbe ;)

Karen hat gesagt…

Hm, ja, das stimmt natürlich. Aber viele sind tatsächlich irgendwie graugrünbraun einfach abgefallen, ohne vorher schön leuchtend bunt zu werden. Und das war auffällig, weil es sonst eben jeden Herbst hier so schön bunt wird...