Mittwoch, 3. Juli 2013

hach

wenn maik oder ich aus dem haus gehen und der andere zwar zu hause, aber nicht in sichtweite ist, dann geben wir nen kurzen pfiff ab, um zu signailisieren "jetzt geh ich". also anstelle "ich geeeehhh jääääätz" zu bruellen. der andere pfeift dann zurueck (bedeutet: "alles klar", "hau doch ab", endlich biste wech" :)
heute morgen waren maik und milo im bad beim wickeln. ich knuddelte noch kurz und ging dann in den flur schuhe anziehen. und was hör ich als antwort auf mein pfeifen? einen pfiff und einen hohen schrei :) oooh, so suess. hat milo mitgemacht.

Kommentare:

bauchwohnung hat gesagt…

Wie süüüüß :)

Meeresrauschen hat gesagt…

Oh süß! Das ist wirklich schön! Ich finde es toll, wenn man merkt, wie sich solche Kleinen mit als Familie fühlen und eben bei solchen wichtigen Dingen mitmachen =)
Viele Grüße,
Kathrin