Montag, 24. Juni 2013

midsommar

zu (an?) midsommar sind wir nach milos mittagsschlaf nach kairo gefahren und haben gegrillt. haben wir letztes jahr schon gemacht, aber da waren wir quasi alleine dort und milo blieb noch dort, wo man ihn ablegte...
hier war milo gerade auf dem hosenboden den hang runter gerutscht, mama schaut, ob die hose grasflecken hat. sowas machen mamas. ich zumindest :)

milo schaukelt. die schaukel am see hat wenigstens mal ne vernünftige länge. die üblichen babyschaukeln sind so kurz.

milo und sein gelber ball. er ist jetzt schon ziemlich gut im ball wegschießen. kann aber auch ziemlich gut über dann ball drüber fliegen...

und das neuste freizeitvergnügen: kipper durch die gegend schieben.

und weil milo so süß ist haben wir von der einen familie dort ein stück melone bekommen. von der milo dann einmal abgebissen hat. (genau wie von erdbeeren und kirschen. was ist mit diesem kind? letztes jahr aß er alles obst, sogar johannisbeeren und nun will er nichtmal erdbeeren. ich meine ERDBEEREN! die liebt jeder!).
und die andere familie hat uns ihren grill angeboten, als sie fertig gegrillt hatten. der hatte nen deckel im gegensatz zu unserem einmalgrill und deswegen konnte sich in einem unbewachten moment eine möwe ein leckeres abendbrot von unserem grill klauen. hoffe es hat geschmeckt...

Kommentare:

Mu hat gesagt…

na super, da hat er hier den großen kipper zum Spielen!
und wenn die johannisbeeren dann direkt vom strauch kommen, ist er sie vielleicht doch wieder.

Nikolaus hat gesagt…

Echt ein paar wunderschöne Bilder, die du hier reingestellt hast. Ich hoffe, dass ihr auch dieses Jahr wieder so einen schönen Sommer habt und die Zeit zusammen mit vollem Herzen genießt. Die Kinder sind leider für eine viel zu kurze Zeit klein!