Freitag, 22. März 2013

schnipsel

es wird und wird nicht fruehling. gestern waren fuer den 1. april noch 7 grad angesagt, die sind heute schon wieder abgesagt. 1 grad stattdessen. tack så mycket. und bis dahin immer nur minusgrade...
---
ich hab tomaten gesät. trotz winterwetter. oder gerade wegen. die letzten 2 jahre hatte ich samen gekauft. im herbst hab ich dann einfach mal 2 tomaten jeder sorte geopfert und samen getrocknet. ich hätts ja echt nicht gedacht, aber die gehen alle auf! die frage ist nur, ob die auch tomaten geben oder nur pflanzen werden. jemand erfahrung damit? normalerweise geben selbstgesähte sachen bei mir nie fruechte. ich erinnere mich an diverse zitronen- und orangenbäume...
---
dissertation party heute abend! schon wieder! neues kleid, yay! man kann ja nicht immer mit demselben kleid auftauchen. aber 3 fein-kleider muessen dann reichen. frag mich eh, was ich mit denen machen soll, wenn wir zum beispiel nach deutschland zurueck gehen. zu welchem anlass zieht man denn so kleider an?
---
milo war die gesamte woche im kindergarten! ich glaube das ist die zweite oder dritte vollständige woche seit januar. das bedeutet aber leider nicht, dass er gesund wäre, aber solange er "nur" husten und schnupfen hat und kein fieber / extrem schlaflose nacht / dauerheulen / erbrechen ist er kindergartentauglich.
---
so, jetzt noch 3 fische pieken und dann die zeit bis zur party rumkriegen. und hoffentlich nicht einschlafen. milo weckt uns in letzter zeit immer puenktlich zum sonnenaufgang. halb 6. wenn dann der wecker mal klingelt sind wir meist schon mit fruehstueck fertig.

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Bei uns geht Vorziehen gar nicht, mussten wir letztes Jahr feststellen. Wenn die Pflänzchen endlich hinter der Dreifachverglasung hervordürfen, holen sie sich alle sofort einen tödlichen Sonnenbrand....

Ich war übrigens letztes, äh, vorletztes Jahr mit meinem Doktorfeierkleid in Deutschland in der Oper - und fühlte mich sogar dort ein wenig overdressed damit. Alles Banausen!

eni hat gesagt…

also OHNE vorziehen ginge hier nicht (es sei denn man kauft dann im sommer richtig große pflanzen). vor 2 jahren hab ich das ja das erste mal probiert und hatte richtig viele tomaten. da hatten wir aber auch nen super sommer. letztes jahr musste ich mit dem säen später anfangen und dann war der sommer eher mau. dementsprechend waren die tomatenpflanzen erst am anfang des "tomaten-produzieren", als dann schon wieder herbst war. dieses jahr bin ich zeitlich wieder gut dabei, hoffe auf sommer und dass die samen eben auch entsprechende pflanzen geben, die früchte produzieren. sonnenbrand hab ich eigentlich noch nicht gehabt. aber ich glaub nach dem raussetzen haben sie alle die untersten blätter verloren, dann aber neu produziert.