Donnerstag, 11. Oktober 2012

51 wochen


mein kleines hühnchen. diese woche warst du schon wieder krank. rückblickend würde ich sagen, dass das deine erste richtige erkältung war. alles davor war nur naselaufen. diesmal richtig mit husten, fieber, appetitlosigkeit und nicht schlafen können. aber du bist schon wieder auf dem weg der besserung.
letzte woche hast du herausgefunden, wie schön man mit wasser spritzen kann, wenn man mit der flachen hand drauf schlägt. so ein spaß. gut, dass wir nen abfluss im boden haben im bad, da kannst du spritzen, wie du willst, ohne dass es überschwemmung gibt.
langsam fängst du wieder an an der hand zu laufen. das wolltest du ja in den letzten wochen gar nicht mehr, seitdem du krabbeln kannst.
das erste wort, das du nachweislich verstehst ist "klatsch-klatsch". wenn man das sagt, dann klatschst du tatsächlich in die hände! selber sagst du aber noch nichts. nichtmal mama oder papa. nunja, du bist eben ein wenig spät dran. mit allem. aber das macht ja nichts

Kommentare:

Lydia hat gesagt…

Was für eine Vergleichsgruppe hast du denn??? Ich finde 11 Monate nicht langsam für die Entwicklungen, die dein Kind durchmacht, eher völlig normal! Mach dir da mal keinen Kopf, kaum ein Kind sagt mit knapp einem Jahr irgendwas bewusst (auch nicht Mama oder Papa). In diesem Sinne. Schöne Geburtstagvorbereitungen! :)

eni hat gesagt…

die "vergleichsgruppe" besteht aus dem kind, dass mit 9 monaten lief, dem dass mit einem jahr 8 zähne hat und so weiter. und dem bösen internet. sorgen mach ich mir keine. ich stelle nur fest, dass er nicht der schnellste in der entwicklung ist. aber es geht ja eindeutig in die richtige richtung :)

Lydia hat gesagt…

Da bin ich aber froh, dass wir eine größere Vergleichsgruppe haben, bei der unser Schnubb mit seinen 15 Monaten freiem Laufen gut im Mittelfeld (!) liegt, bei der man mit 18 Monaten mit 12 Zähnen als völlig normal gilt und wo tatsächlich noch kein anderes Kind mehr zweisilbige Wörter spricht als unseres (Wobei letzteres nicht nur ein Segen ist. Denn wenn das Kind richtig spricht, kann man nicht mehr so tun, als würde man es nicht verstehen... ;) )!

Das verwächst sich alles! :)