Montag, 6. Februar 2012

elterngruppe, die zweite

heute waren wir zum zweiten mal bei der elterngruppe. interessant zu sehen, wie unterschiedlich weit entwickelt die kinder sind. der eine ist einen tag älter als milo und wirkte soviel kleiner und zerbrechlicher. der andere war schon 5 monate alt und schien auch nicht weiter/größer also milo. neben milo saß maxime und hatte braune augen. alle anderen babys hatten blaue. war etwas erstaunt, dass so kleine babys schon ne andere augenfarbe haben können. dann haben wir noch etwas neid geerntet, als ich erzählt hab, dass milo so 3 stunden mittagsschlaf macht. dafür schläft er nachts noch lange nicht durch. er war wieder gut gelaunt und hat alle angebrabbelt und gegrinst. gegen ende der stunde haben dann die eine hälfte der kinder gequengelt, die andere geschlafen. erstaunlich bei dem lärmpegel.
also der informationsgehalt bei diesen veranstaltungen ist minimal. könnte man in 5 minuten abhandeln. aber ist ja doch ganz gut mal unter leute zu kommen und sichtweisen von eltern gleichaltriger kinder zu hören. nächstes mal in 3 wochen.

Kommentare:

jenny hat gesagt…

durch und durch Naturwissenschaftler: "der Informationsgehalt war minimal.."... herrlich :-)

eni hat gesagt…

ich sag irgendwie auch dauernd "hinreichend" und bin mir nicht mal mehr sicher, ob ein normaler mensch das wort benutzt. hab ich mir wohl von maik abgeschaut (typisches mathe-wort)