Mittwoch, 14. September 2011

:/

stress. dauerregen und sturm. schlafentzug. sorgen. ultraschall erst nächsten dienstag.

Kommentare:

Kat hat gesagt…

*daumendrück*

Mu hat gesagt…

liebe bine,
mach dich nicht fertig! deine sorgen wirken sich nur auf dein baby aus, also bleibe möglichst gelassen, gehe dem alltag nach, versuche schöne momente einzufangen, singe/summe deinem söhnchen was vor, ... der seb und du, ihr habt am schluss auch nicht mehr so zugenommen, wie´s die regel ist. was besagt schon eine regel?
wenn du dir aber all zu sehr sorgen machst, dann kontaktiere doch deine hebamme, damit sie dich beruhigen kann!

Pinni hat gesagt…

Mein Wert lag auch immer unter der Kurve und dann hatte ich ein 4-Kilo-Baby. Weil ich aber weiss, dass man die Sorgen nicht einfach so abstellen kann, wünsche ich dir einfach, dass es ganz schnell Dienstag ist! Und schicke liebe Grüsse!

eni hat gesagt…

danke!
wenn der wert konstant irgendwo unterhalb normal wäre, wuerd ich mir keine sorgen machen, aber er weicht eben von "meiner" kurve ab...
menno. hat ja voll geholfen mir selbst einzureden, dass ich mir keine sorgen mache....