Sonntag, 6. Juni 2010

beton, die dritte

so ist das rhabarberblatt geworden:


Kommentare:

Mu hat gesagt…

sieht toll aus! ist das Abflussloch nicht zu weit unten?

eni hat gesagt…

das ist kein abflussloch, da war der stiel, den ich vergessen hab, abzuschneiden. werd eh kein wasser reinmachen, sondern evtl. so zeuchs reinpflanzen, was keine erde braucht.
aber wir können im sommer bei euch im garten ja auch mal welche machen, dann als vogelbad.

Mu hat gesagt…

das wäre super, musst nur rechtzeitig sagen, was du dazu brauchst!
so steinrosen könnten da gut reinpassen, die brauchen nur ganz dünn erde, das sind so sternförmige sukkulente, die wir in den alpen auch immer gesehen haben und wo ich mir schon welche ausgebuddelt habe. soll ich im urlaub welche mitbringen?

eni hat gesagt…

kannst gerne welche mitbringen!

Jana hat gesagt…

Schön- aber wenn du Erde/ne Pflanze reinmachst, sieht man die Aderung ja gar nicht mehr ...

eni hat gesagt…

wills ja gar nicht voll pflanzen, nur so 2-3 kleine teile rein

Jana hat gesagt…

Achso, na dann! :)

Anonym hat gesagt…

Hallo,
möchtet Ihr noch mehr aus Beton machen? Wir suchen noch viiiele Teilnehmer in unserem Blog, schaut mal auf:
http://blog.mp-puppen.de/
Ihr werdet staunen, was man aus Beton noch so alles machen kann. Nicht nur giessen! ;-)

Liebe Grüsse
Britta