Montag, 6. Juli 2009

müll

ganz oben im zeitungs-container lagen ganz viele alte zeitschriften. da konnt ichs mir nicht verkneifen und hab doch mal welche mitgenommen... ich liebe ja einrichtungs-zeitschriften, bin aber eigentlich generell zu geizig um geld dafür auszugeben. da kauf ich lieber bücher.
jetzt hab ich unter anderem eine hus och hem von 2008, mit der ich meinen abend verbringen werde. schön.

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Kann man die bei euch nicht in der Bibliothek ausleihen?

Ich mache das immer so mit Baby- und Kinderzeitschriften, die ich nie im Leben kaufen würde, weil da erstens sowieso nichts wirklich brauchbares drinsteht und Zeitschriften hier zweitens sauteuer sind (knapp fünf Euro), aber gerne lesen tu' ich sie doch...

eni hat gesagt…

dazu müsste ich mich natürlich in der bibo anmelden. is aber vielleicht grundlegend mal keine schlechte idee. mal schauen, was die so für öffnungszeiten haben...