Samstag, 27. Juni 2009

fertsch gemalert

so. das wohnzimmer hat seinen anstrich. ging sehr gut und sieht schön gleichmäßig aus. und wir haben die hälfte der farbe übrig... kein vergleich zu dem kampf beim malern in jena, wo sowohl tapete an sich, als auch die rauhfaser, also diese holzbuppel runter kamen...

und hier der blick aus unserm schlafzimmer

Kommentare:

Anja Rieger hat gesagt…

So ein schöner Ausblick!

Liebe Grüße und beste Wünsche zum Einzug,
Anja

eni hat gesagt…

dankeschön!