Mittwoch, 15. Oktober 2008

vatten

sprich: wasser. so, wie ich es sehe, gibt es hier 2 große mineralwasserfirmen: ramlösa und loka. beide stellen sowohl "normales wasser" her (bzw. füllen es ab), haben aber auch eine reihe diverser "modewässerchen" im angebot. ich mag ja modewässerchen :)
eigentlich schmecken beide ähnlich: doll nach wasser und kohlensäure, ein klein wenig nach dem entsprechenden geschmack. beide riechen viel doller, als sie schmecken.
da steht man dann also vor dem riesenregal und muss sich entscheiden. ich bin eher der optische typ und daher ist ramlösa für mich der klare sieger:

loka kann beim design einfach nicht mithalten. hach, die etiketten sind schon echt schön :) also von ramlösa. schonmal waldhimbeer- ,kaktus- oder granatapfelwässerchen probiert?

Kommentare:

Sonni hat gesagt…

danke für den Tip, werde bei meinem nächsten Schwedenaufenthalt mal Ausschau danach halten ;)
(p.s. bin über mehrere Blog nun bei dir gelandet, und schau mich noch etwas um. werde wohl nun öfter vorbei schauen ;)

eni hat gesagt…

herzlich willkommen hier :)